Christine Abbt
2. «Banquet républicain» im Theater Uri

Diskutieren, Essen, Trinken und Nachdenken über Alters- und Parteigrenzen hinweg: das offeriert das «Banquet républicain», das am 30. April 2022 zum zweiten Mal im Theater Uri in Altdorf stattfindet. Das Thema lautet «Freiheit und Demokratie».

Das «Banquet républicain» stammt aus den Zeiten der französischen Revolution. Solche Bankette waren Anlässe mit Reden und Debatten zu aktuellen politischen Themen. Am 7. Juni 2019 erlebte das «Banquet républicain» in Uri seine Premiere. Hauptredner war alt Bundesrat Moritz Leuenberger, der mit witzigen und provokativen Thesen zum Thema «Herausforderungen von Tourismus und Mobilität, im Guten wie im Schlechten» die Grundlage für angeregte Diskussionen lieferte.

 

2021 geplant, aber abgesagt

Weil das für 2021 geplante «Banquet républicain» coronabedingt abgesagt werden musste, erlebt es am 30. April 2022 die zweite Auflage. Der Anlass dreht sich um hochaktuelle Fragen rund um die Themen «Freiheit und Demokratie»: Was sind unsere Rechte? Was sind unsere Pflichten? Was bedeutet Meinungsfreiheit? Themen, die rund um die politische und gesellschaftliche Bewältigung der Corona-Pandemie neue Aktualität erhalten haben.

 

Schweizer Professorin in Graz

Hauptrednerin ist die 1974 in Zürich geborene Christine Abbt, die als ordentliche Professorin für Philosophie an der Universität lehrt und dort den Arbeitsbereich Politische Philosophie leitet. Ihre Schwerpunkte liegen auf Demokratietheorie und Ethik. Christine Abbt forscht zu Fragen der Identität, zu Konzeptionen von Pluralismus und den demokratischen Bedeutungen zivilgesellschaftlicher Prozesse.

 

Diskussion in Gruppen

Christine Abbt wird dem Publikum ihre Thesen zu «Freiheit und Demokratie» präsentieren. Die Thesen werden anschliessend in Gruppen unter der Leitung von Tischmeisterinnen und Tischmeistern aus Kultur, Politik und Wirtschaft an den runden Tischen diskutiert. Michael Zezzi moderiert den vom überparteilichen Komitee «Banquet républicain Uri» organisierten Anlass. Alle interessierten Zeitgenossinnen und Zeitgenossen sind herzlich eingeladen.

 

Anmelden bis 23. April 2022
Wer am «Banquet républicain» teilnehmen will, kann sich bis 23. April 2022 via E-Mail auf info@banquet-republicain.ch anmelden. Die Platzzahl ist auf 100 beschränkt. Die Kosten betragen 60 Franken pro Person. Darin inbegriffen sind Nachtessen (3 Gänge), Apéro, Wasser und Kaffee. Weitere Getränke gehen auf eigene Rechnung.

21. Dez 2021